• Karotte Tortilla
  • glutenfrei
  • low carb
  • vegetarisch
ca. 20 Min.

Karotten Tortilla mit Avocadomousse, Rührei, Lachs und Kresse

für 2 Personen:

Für das Avocadomousse:

  • 1 reife Avocado
  • 100g Frischkäse
  • Saft von 1/2 Zitrone
  • Salz und Pfeffer

Für das Topping:

  • 2 Päckchen Bio Kresse Rettich oder Rucola

Avocado teilen, entkernen und das Fruchtfleisch zusammen mit Frischkäse, Zitronensaft, Salz und Pfeffer mit einem Pürierstab zu einer cremigen Mousse verarbeiten.

Eier in eine Schüssel schlagen, zusammen mit Milch, Salz und Pfeffer mit einer Gabel verquirlen.

In einer Pfanne etwas Butter oder Olivenöl erhitzen, die Eimasse dazugeben, geriebener Parmesan drüber streuen und stocken lassen. Wenn es fest aussieht mit einem Pfannenheber in kleine Stücke zerteilen.

Wrap auf einen Teller legen und von der mitte einen Schnitt mit dem Messer setzen. Jedes Wrapviertel bekommt eine Komponente. 1x Lachs, einmal Avocadomousse und einmal Kresse. Von der Schnittkante aus je ein Viertel umklappen. Am Ende bleibt ein mehrschichtiges Dreieck zum schlemmen.

Karotten Tortilla ist zur Hälfte eingeschnitten und ein Viertel mit Rührei belegt
Karotten Tortilla ist zur Hälfte eingeschnitten und ein Viertel mit Rührei belegt ein weiteres Viertel ist mit Räucherlachs belegt
Karotten Tortilla ist zur Hälfte eingeschnitten und zu Dreiviertel belegt, ein Viertel mit Rührei, eines mit Räucherlachs und eines mit Avocadomousse
Karotten Tortilla ist zur Hälfte eingeschnitten und belegt, ein Viertel mit Rührei, eines mit Räucherlachs und eines mit Avocadomousse und das letzte mit Kresse
eingefaltete Karotten Tortilla
Eingefaltete Karotten Tortilla

Vollguten Appetit!

Rezept herunterladen
share it