FAQ – Vollleicht beantwortet

Unsere Vollgemüse Tortillas gibt es bereits deutschlandweit bei Alnatura, der Bio Company, bei Edeka (Südwest, Nord, Minden-Hannover & Südbayern), in vielen Bioläden & Reformhäusern, uvm. Wir arbeiten gerade fleißig daran, dass unsere Tortillas bald in ganz Deutschland verfügbar sind. Schau mal in unserem Storefinder vorbei, damit du genau weißt, wo du unsere Produkte in deiner Nähe finden kannst.

Im Markt findest du unsere Tortillas im Kühlregal bei den veganen/vegetarischen Produkten oder bei Obst & Gemüse oder bei den frischen Teigprodukten.

Falls es unsere Produkte noch nicht in deiner Nähe gibt, kannst du sie auch online bestellen.

Willst du die Vollgemüse Produkte unbedingt auch im Markt in deiner Nähe haben? Dann hilf uns und sprich den Marktleiter darauf an. Viele können unsere Produkte bestellen und brauchen nur einen freundlichen Hinweis, dass auch die Nachfrage da ist 😉.

Wir sind gerade dran, die Verfügbarkeit unserer Produkte auszubauen. Dafür beliefern wir einen Lieferdienst, der wiederum die Märkte beliefert, die unser Storfinder dir anzeigt. Es hängt jedoch von den jeweiligen Marktleitern ab, ob sie die Tortillas dann bestellen oder nicht.

Willst du die Vollgemüse Produkte unbedingt im Markt in deiner Nähe haben? Dann hilf uns und sprich den Marktleiter drauf an. Sie können unsere Produkte bestellen und brauchen nur einen freundlichen Hinweis, dass auch die Nachfrage da ist 😉.

Wir bleiben weiter dran, um auch bald in deiner Nähe ins Kühlregal zu kommen. Im Markt findest du unsere Tortillas im Kühlregal bei den veganen/vegetarischen Produkten oder bei Obst & Gemüse oder bei den frischen Teigprodukten.

Im Vergleich zu herkömmlichen Weizentortillas scheinen wir teuer zu sein. Das hat viele Gründe:

Den Trester zu „retten“ und als Lebensmittel weiter zu verarbeiten ist sehr aufwendig und teurer als man denkt. Leider ist wegschmeißen nämlich einfach oft billiger, wodurch die große Lebensmittelverschwendung entsteht. Außerdem verwenden wir nur Biozutaten und unser Herstellungsprozess ist im Moment noch manuell und dadurch aufwendiger als maschinell hergestellte Tortillas.

Wir hoffen trotzdem, das ein oder andere Mal wieder in eurem Einkaufswagen zu landen.

Der Schutz des Produktes ist uns sehr wichtig, denn wir möchten, dass es frisch und lecker auf deinem Teller liegt.

Wir haben uns lange überlegt, wie wir unsere Produkte möglichst gut schützen können, bevor sie in deinem Kühlschrank landen. Auf eine Kunststofffolie können wir im Moment leider noch nicht verzichten, wir haben aber eine Folie ausgewählt, die Made for Recycling ist.

Was das bedeutet? Das heißt, die Materialien, die wir verwenden, sind mit Bedacht ausgewählt: Die Folie wurde so hergestellt, dass sie nicht verbrannt werden muss, sondern im Idealfall immer und immer wieder recycelt werden kann. So bleibt sie im Kreislauf. Damit das funktioniert, haben wir auch darauf verzichtet, die Folie zu bedrucken. Der Pappschuber besteht aus FSC Altpapier und ist damit bereits aus wiederverwendetem Material.

Und damit das nicht nur so dahergeredet ist, haben wir unsere Verpackung hinsichtlich der Recyclingfähigkeit prüfen lassen und 19,5 von möglichen 20 Punkten dafür erhalten. Weitere Infos dazu findest du hier.

Der Schutz des Produktes ist uns sehr wichtig, denn wir möchten, dass es frisch und lecker auf deinem Teller liegt und du was vom Herzblut merkst, das wir reingesteckt haben.

Wir haben uns lange überlegt, wie wir unsere Produkte möglichst gut schützen können, bevor sie in deinem Kühlschrank landen. Auf eine Kunststofffolie können wir im Moment leider noch nicht verzichten. aber wir haben eine Folie ausgewählt, die Made for Recycling ist.

Was das bedeutet? Das heißt, die Materialien, die wir verwenden, sind mit Bedacht ausgewählt: Die Folie wurde so hergestellt, dass sie nicht verbrannt werden muss, sondern im Idealfall immer und immer wieder recycelt werden kann. So bleibt sie im Kreislauf. Damit das funktioniert haben wir auch darauf verzichtet, die Folie zu bedrucken. Der Pappschuber besteht aus FSC Altpapier und ist damit bereits aus wiederverwendetem Material.

Und damit das nicht nur so dahergeredet ist, haben wir unsere Verpackung hinsichtlich der Recyclingfähigkeit prüfen lassen und 19,5 von möglichen 20 Punkten dafür erhalten. Weitere Infos findest du hier.

Ja man kann die Tortillas und den Pizzaboden auch einfrieren. Lediglich beim Auftauen solltest du darauf achten, dass die Tortillas bzw. die Pizzaböden komplett aufgetaut sind, bevor du sie aus der Packung nimmst. Ansonsten könnten sie aneinander kleben und zerreißen.

Unsere Vollgemüse Tortillas sind glutenfrei, da sie weniger als 20 mg/kg Gluten enthalten. Dies stellen wir sicher, indem wir uns alle Rohwaren hinsichtlich der Glutenfreiheit zertifizieren und regelmäßig analysieren lassen. Dies gilt insbesondere auch für die von uns eingesetzte Haferfaser. Auf unseren Anlagen verarbeiten wir zudem grundsätzlich keine glutenhaltigen Produkte.

Vielleicht wunderst du dich, dass wir die Haferfaser trotzdem fett als Allergen kennzeichnen? Dies ist die gesetzliche Anforderung aus einer EU-Richtlinie. Hafer muss daher auch dann fett gedruckt werden, wenn er glutenfrei ist.

Auf das kostenpflichtige “Glutenfrei-Symbol” haben wir verzichtet. Dies ist allerdings auch kein gesetzliches Muss zur Kennzeichnung glutenfreier Lebensmittel.

Unsere Vollgemüse-Tortillas sind glutenfrei, da sie weniger als 20 mg/kg Gluten enthalten. Dies stellen wir sicher, indem wir uns alle Rohwaren hinsichtlich der Glutenfreiheit zertifizieren und regelmäßig analysieren lassen. Dies gilt insbesondere auch für die von uns eingesetzte Haferfaser. Auf unseren Anlagen verarbeiten wir zudem grundsätzlich keine glutenhaltigen Produkte.

Vielleicht wunderst du dich, dass wir die Haferfaser trotzdem fett als Allergen kennzeichnen? Dies ist die gesetzliche Anforderung aus einer EU-Richtlinie. Hafer muss daher auch dann fett gedruckt werden, wenn er glutenfrei ist.

Auf das kostenpflichtige “Glutenfrei-Symbol” haben wir verzichtet. Dies ist allerdings auch kein gesetzliches Muss zur Kennzeichnung glutenfreier Lebensmittel.

Wir kaufen den Trester als Rohstoff von deutschen Bio-Saft Herstellern ab. Dort entsteht er als Nebenprodukt der Saftherstellung. Mehr über unsere Mission erfährst du hier.

Seit Ende November gibt es unseren neuen Pizzaboden! Wir sind aber auch fleißig dabei, neue Sorten und Produkte zu entwickeln – denn wir haben noch jede Menge Ideen.

In einer Packung sind 4 Tortillas / Wraps enthalten.

Eine Tortilla hat einen Durchmesser von 22 cm.

Wenn du unsere Produkte im Laden kaufst, haben sie meist noch ein Mindesthaltbarkeitsdatum von ca. 4 Wochen. Wenn du die Packung geöffnet hast, solltest du die restlichen Fladen zurück in die Packung oder eine Tupperdose geben und möglichst luftdicht verschließen. Die Tortillas und der Pizzaboden halten so noch 3-5 Tage frisch – je nach Kühlschrank. Schaffst du es dennoch nicht, die restlichen Fladen zu essen, kannst du sie auch einfach einfrieren!

Ja, die Tortillas sind genauso zu verwenden, wie herkömmliche Weizen- oder Maistortillas auch. Du kannst sie ganz einfach von beiden Seiten in der Pfanne erhitzen, im Ofen oder auf dem Grill erwärmen oder sie sogar als Lasagneplatten-Ersatz verwenden – hier sind deiner Fantasie keine Grenzen gesetzt! Schau gerne mal bei unseren Rezepten vorbei, hier findest du ganz viele tolle Rezeptideen – auch für warme Gerichte 😋.

Die Tortillas haben einen dezenten Sortengeschmack. Je nach Füllung kommt dieser stärker oder schwächer durch. Wenn ihr für die Füllung intensive Soßen oder Gewürze verwendet, werdet ihr die Tortillas kaum schmecken, habt ihr dagegen wenig Füllung kommt der Geschmack stärker raus. Grundsätzlich sind beide Sorten so dezent im Geschmack, dass sie sich super mit jeglicher Füllung kombinieren lassen.

Ja! Da wir keinerlei Konservierungsstoffe verwenden, müssen unsere Tortillas und Pizzaböden gekühlt werden und haben im Vergleich zu Weizen- oder Maistortillas auch eine relativ kurze Haltbarkeit von ca. 4 Wochen.

Du findest sie deshalb im Kühlregal und solltest sie bis zum Verzehr auch im Kühlschrank aufbewahren.

Wir verwenden für unsere Produkte keinerlei Farbstoffe, die Farbe der Produkte ist ganz natürlich. Wir verwenden Bio-Trester von Bio-Gemüse und diese haben natürlicherweise Farbschwankungen. Die Rote Beete ist davon besonders betroffen, manchmal ist sie wunderschön dunkelrot und manchmal etwas bräunlicher. Aber das macht uns nix, denn es kommt ja auf die inneren Werte an 😉.

Der Vollgemüse Pizzaboden ist noch ganz neu und bisher nur im Onlineshop bei Vantastic Foods und in einigen Biomärkten verfügbar. Wir geben Gas, dass es ihn auch bald überall dort gibt, wo ihr auch unsere Tortillas bereits findet.

Kommt darauf an 😅, tatsächlich sind unsere Vollgemüse Tortillas wesentlich flexibler als Weizen- oder Maistortillas. Durch unsere Zutaten sind sie weicher und flexibler und lassen sich auch besser rollen und falten.

Du möchtest unsere Produkte probieren?

Du kannst Beetgold auch volleinfach online bestellen

Hast du Fragen?

Möchtest du mehr über uns oder unsere Produkte erfahren? Dann schreibe uns gerne eine Nachricht.