Vollgemüse Tortilla Wrap Verpackungen Rote Beete und Karotte

It’s a Wrap!

Mit Gemüse statt Mehl.

Findest du
im Kühlregal

Rote Beete Tortilla Wrap gefüllt mir Halloumi, Karotten, Rucola, Cranberrys und Tahin Dressing

Unsere Tortillas (Wraps oder Fladen – egal wie du sie nennst) sind eine leckere Alternative zu herkömm­lichen Weizen- und Maistortillas. Sie stecken bis zu 98% aus Gemüse. Besser gesagt aus Trester.

Du fragst dich was Trester ist? Er entsteht bei der Saftproduktion und wird normalerweise nicht weiter als Lebensmittel verarbeitet. Doch nicht mit uns! Wir wollten diesen tollen Rohstoff weiterverwenden und haben festgestellt, dass er sich hervorragend als Mehlersatz verwenden lässt. Toll was Gemüse alles kann und was wir damit noch gegen Lebensmittel­verschwendung tun können. Da sie frei von Farb- und Konservierungsstoffen sind, findest du unsere Wraps ganz frisch im Kühlregal.

Du willst mehr über unseren Rohstoff erfahren?

Entsafter mit Karottentrester und Karottensaft

Karotte

Karotten Tortilla aus 98% Gemüsetrester und nur 5 weiteren cleanen Bio-Zutaten. Sie können kalt oder warm und mit allem, was dir schmeckt oder was dein Kühlschrank hergibt, gewickelt und gegessen werden. Dadurch eignen sie sich hervorragend für einen ausgiebigen Brunch, aber auch fürs Picknick oder für den gesunden Lunch auf der Arbeit oder in der Uni und Schule. Sie lassen sich außerdem super vorbereiten und schmecken auch am Tag danach noch vollfrisch und knackig. Und dabei sind unsere Tortillas selbstverständlich glutenfrei, lower carb, ballaststoffreich, aber auch bio und rein pflanzlich.


bio | vegan | glutenfrei | lower carb | ballaststoffreich

  • null

Karotten-Trester* (98%), Olivenöl*, Flohsamenschalen*, glutenfreie Haferfaser*, Salz, Zitronensaftkonzentrat*. (* = aus kontrolliert biologischem Anbau)

Nährwertepro 100 g(45 g)% RI***
Brennwert (kJ)6432903
Brennwert (kcal)157714
Fett (g)9,04,16
davon ges. Fettsäuren (g)1,40,63
Kohlenhydrate (g)6,32,81
davon Zucker (g)5,32,43
Ballaststoffe (g)229,9< 1
Eiweiß (g)1,60,71
Salz (g)1,20,539
Vitamine und Mineralstoffe pro 100 g
Vitamin E (mg)1,8(15 % ****)
Calcium (mg)124(16 % ****)
Kalium (mg)467(23 % ****)

*** RI (Reference Intake) = Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachenen (8400 kJ/2000 kcal)
****NRW (Nutrient Reference Values) = Nährstoffbezugswerte

Rote Beete

Rote Beete Tortilla aus 98% Gemüsetrester und nur 5 weiteren cleanen Bio-Zutaten. Sie können kalt oder warm und mit allem, was dir schmeckt oder was dein Kühlschrank hergibt, gewickelt und gegessen werden. Dadurch eignen sich hervorragend für einen ausgiebigen Brunch, aber auch fürs Picknick oder für den gesunden Lunch auf der Arbeit oder in der Uni und Schule. Sie lassen sich außerdem super vorbereiten und schmecken auch am Tag danach noch vollfrisch und knackig. Und dabei sind unsere Tortillas selbstverständlich glutenfrei, lower carb, ballaststoffreich, aber auch bio und rein pflanzlich.


bio | vegan | glutenfrei | lower carb | ballaststoffreich

  • null

Rote Beete-Trester* (98%), Olivenöl*, Flohsamenschalen*, glutenfreie Haferfaser*, Salz, Zitronensaftkonzentrat*. (* = aus kontrolliert biologischem Anbau)

Nährwertepro 100 g(45 g)% RI***
Brennwert (kJ)6462913
Brennwert (kcal)157714
Fett (g)8,13,65
davon ges. Fettsäuren (g)1,30,63
Kohlenhydrate (g)5,92,71
davon Zucker (g)5,62,53
Ballaststoffe (g)2411< 1
Eiweiß (g)3,21,43
Salz (g)1,30,5810
Mineralstoffe pro 100 g
Eisen (mg)4,0(29 % ****)
Calcium (mg)150(19 % ****)
Kalium (mg)514(26 % ****)

***RI (Reference Intake) = Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ/2000 kcal)
****NRV (Nutrient Reference Values) = Nährstoffbezugswerte

Rote Beete Burritos gefüllt mit Reis, Mais, Paprika, Gurke, Salat und Hackfleisch
  • 98% Gemüseanteil
  • Bio
  • pflanzlich
  • glutenfrei
  • lower carb
  • ballaststoffreich
Einkaufswagen Illustration

Du bist auf der Suche nach unseren Vollgemüse Tortillas?

Über unseren Storefinder kannst du ganz leicht einen Markt in deiner Nähe finden. Schau direkt mal nach.

So kannst du unsere Tortilla Wraps falten

In diesem Video zeigen wir dir die 3 besten Techniken, deine Tortilla zu einem Wrap zu falten! Ob mit dem Tortilla-Wrap-Hack, der Sushi-Wrap-Variante oder ganz klassisch. Probiere am besten gleich alle aus!

Unsere neuesten Rezepte

Aufstriche & Dips, vegan, vegetarisch, Hauptspeise

Aufstrich Board mit Sauerteigbrot

ca. 20 Minuten
Aufstriche & Dips, glutenfrei, vegan, vegetarisch, Hauptspeise

Ofengemüse mit Pastinaken Dip

ca. 40 Minuten
Aufstriche & Dips, glutenfrei, vegan, vegetarisch, Hauptspeise

Rote Beete Pasta mit veganem Feta

ca. 15 Minuten
Mangold Feta Lasagne mit Tortilla Platten und Pinienkernen

90% weniger Kohlenhydrate

Volllecker und volllowcarb!

Vollgemüse Tortilla Wraps aus Karotte gefüllt mit Gemüse, Kichererbsen und Frischkäse

Im Vergleich zu herkömmlichen Weizentortillas haben unsere 90% weniger Kohlenhydrate. Durch das Pressen des Gemüses, geht ein Großteil des gemüseeigenen Zuckers mit in den Saft. Übrig bleiben in der Tortilla lediglich < 6g Kohlenhydrate je 100g!

Das sagen unsere Kunden

Oder doch lieber Pizza? Entdecke unseren Pizzaboden!

Weitere Produkte

FAQ

Ein Beetgold Tortilla hat nur 71 kcal, das entspricht ungefähr der Hälfte, eines normalen Weizentortillas.
Wie viele Kalorien ein gefüllter Wrap hat, kommt ganz auf die Füllung an.

Ein Beetgold Tortilla hat nur 71 Kalorien, das sind ca. 50 % weniger, als bei einem handelsüblichen Weizentortilla

Ein Beetgold Tortilla Wrap hat 45 Gramm

In einer Packung sind 4 Tortilla Wraps

Ja man kann die Tortillas und den Pizzaboden auch einfrieren. Lediglich beim Auftauen solltest du darauf achten, dass die Tortillas bzw. die Pizzaböden komplett aufgetaut sind, bevor du sie aus der Packung nimmst. Ansonsten könnten sie aneinander kleben und zerreißen.

Unsere Vollgemüse-Tortillas sind glutenfrei, da sie weniger als 20 mg/kg Gluten enthalten. Dies stellen wir sicher, indem wir uns alle Rohwaren hinsichtlich der Glutenfreiheit zertifizieren und regelmäßig analysieren lassen. Dies gilt insbesondere auch für die von uns eingesetzte Haferfaser. Auf unseren Anlagen verarbeiten wir zudem grundsätzlich keine glutenhaltigen Produkte.

Vielleicht wunderst du dich, dass wir die Haferfaser trotzdem fett als Allergen kennzeichnen? Dies ist die gesetzliche Anforderung aus einer EU-Richtlinie. Hafer muss daher auch dann fett gedruckt werden, wenn er glutenfrei ist.

Auf das kostenpflichtige „Glutenfrei-Symbol“ haben wir verzichtet. Dies ist allerdings auch kein gesetzliches Muss zur Kennzeichnung glutenfreier Lebensmittel.

Eine Tortilla hat einen Durchmesser von 22 cm.

Wenn du unsere Produkte im Laden kaufst, haben sie meist noch ein Mindesthaltbarkeitsdatum von ca. 4 Wochen. Wenn du die Packung geöffnet hast, solltest du die restlichen Fladen zurück in die Packung oder eine Tupperdose geben und möglichst luftdicht verschließen. Die Tortillas und der Pizzaboden halten so noch 3-5 Tage frisch – je nach Kühlschrank. Schaffst du es dennoch nicht, die restlichen Fladen zu essen, kannst du sie auch einfach einfrieren!

Die Tortillas sind genauso zu verwenden, wie herkömmliche Weizen- oder Maistortillas auch. Du kannst sie ganz einfach ca. 30 Sekunden von beiden Seiten in der Pfanne erhitzen. Im Ofen oder auf dem Grill kann man sie natürlich auch erwärmen, das dauert allerdings etwas länger.
Notiz: Du kannst die Tortillas einfach als Lasagneplatten-Ersatz verwenden – hier sind deiner Fantasie keine Grenzen gesetzt! Schau gerne mal bei unseren Rezepten vorbei, hier findest du ganz viele tolle Rezeptideen – auch für warme Gerichte 😋.

Die Tortillas haben einen dezenten Sortengeschmack. Je nach Füllung kommt dieser stärker oder schwächer durch. Wenn ihr für die Füllung intensive Soßen oder Gewürze verwendet, werdet ihr die Tortillas kaum schmecken, habt ihr dagegen wenig Füllung kommt der Geschmack stärker raus. Grundsätzlich sind beide Sorten so dezent im Geschmack, dass sie sich super mit jeglicher Füllung kombinieren lassen.

Ja! Da wir keinerlei Konservierungsstoffe verwenden, müssen unsere Tortillas und Pizzaböden gekühlt werden und haben im Vergleich zu Weizen- oder Maistortillas auch eine relativ kurze Haltbarkeit von ca. 4 Wochen.

Du findest sie deshalb im Kühlregal und solltest sie bis zum Verzehr auch im Kühlschrank aufbewahren.

Kommt darauf an 😅, tatsächlich sind unsere Vollgemüse Tortillas wesentlich flexibler als Weizen- oder Maistortillas. Durch unsere Zutaten sind sie weicher und flexibler und lassen sich auch besser rollen und falten.

Die Beetgold Tortilla Wraps gibt es schon in vielen Bio-Läden oder Reformhäusern und deutschlandweit bei Alnatura, Edeka und vielen mehr. Schau mal in unserem Storefinder nach, bestimmt entdeckst du einen Markt in deiner Nähe!

Du kannst die Beetgold-Tortillas entweder sofort verwenden oder sie zurück in die Plastikfolie geben und eingerollt (möglichst luftdicht verschlossen) wieder in den Pappschuber geben. So halten sie noch ein paar Tage im Kühlschrank. Man kann sie aber auch gut einfrieren, sodass du immer ein paar Gemüse-Tortillas für weitere leckere Gerichte auf Vorrat hast. Lediglich beim Auftauen solltest du darauf achten, dass die Tortillas bzw. die Pizzaböden komplett aufgetaut sind, bevor du sie aus der Packung nimmst. Ansonsten könnten sie aneinander kleben und zerreißen.

Es gibt sehr viele Rezepte, für die du unsere Tortillas verwenden kannst: ob Tacos, Nachos, Burritos, da sind dir keine Grenzen gesetzt!
Wir haben in unserem Blogbeitrag „How to wrap your Tortilla“ alle mexikanischen Gerichte zusammengeschrieben – schaut vorbei 🌯🌮🥕

Mitarbeiterin am Arbeitsplatz mit Computer Monitor

Hast du Fragen?

Möchtest du mehr über uns oder unsere Produkte erfahren? Dann schreibe uns gerne eine Nachricht.