• Rote Beete Tortilla
  • low carb
  • vegan
  • vegetarisch
  • Hauptspeise
ca. 30 Min.

Karotten Tortillas mit Ricotta, Kirschtomaten und Kräuterpesto

für 2 Portionen:

  • Je eine kleine Handvoll Basilikum, Petersilie und Dil
  • Saft von 1/2 Zitrone
  • 150 ml Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 50 g Kürbiskerne
  • 250 g Ricotta
  • Etwas Milch
  • Abgeriebene Schale von 1/2 Zitrone
  • 1 Rispe Kirschtomaten
  • 3 gelbe Tomaten
  • 7 grüne Tomaten
  • 2 Karotten Tortillas
  • Olivenöl
  • Meersalz, Pfeffer
  • Zatar (optional)

Kräuter grob hacken, Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Mit Zitronensaft, Olivenöl, Knoblauch, Salz und Pfeffer in einer Küchenmaschine zu einem Pesto verarbeiten.

Ricotta mit bisschen Milch, Zitronenschale, Salz und Pfeffer cremig rühren. Tomaten waschen. Kirschtomaten und grüne Tomaten halbieren, gelbe Tomaten in Scheiben schneiden.

Karotten-Tortillas kurz in einer Pfanne ohne Fett erwärmen, dann mit der Ricottacreme bestreichen und mit den Tomaten belegen. Eine beliebige Menge Kräuterpesto darüber verteilen. Mit etwas Olivenöl beträufeln und mit Meersalz und evtl. etwas Zatar bestreuen.

Tipp: Unter den Rest des Kräuterpestos etwas geriebenen Parmesan rühren und zu Nudeln servieren. Statt den verschiedenen Tomatensorten kann natürlich auch nur eine Sorte, z. B. Kirschtomaten verwendet werden.

Vollguten Appetit!

Rezept herunterladen
share it