• Rote Beete Tortilla
  • glutenfrei
  • low carb
  • vegan
  • vegetarisch
ca. 30 Min.

Vegane Rote Beete Wraps mit Pilzragout, Tofu, Spinat und Karamellisierten Walnüssen

für 3 Portionen:

  • 3 Rote Beete Tortillas
  • 250 g Champignons
  • 200 g Pfifferlinge
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 200 ml Wasser
  • 1 EL Öl
  • Salz & Pfeffer
  • 30 g Hefeflocken
  • 300 g Seidentofu
  • 50 g rote Beete
  • frische Kräuter nach Wahl
  • 75 g Walnüsse
  • 1 El Ahornsirup
  • 1 handvoll junger Blattspinat

Öl in die Pfanne geben. Champignons & Pfifferlinge mit Frühlingszwiebeln anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Anschließend mit Wasser ablöschen, Hefeflocken dazugeben und  10 Minuten köcheln lassen.

100 g Tofu mit der Roten Beete und etwas Salz im Mixer cremig rühren.

Den Rest des Tofu mit den frischen Kräutern und Salz mit einem Löffel vermengen.

Die Walnüsse mit dem Sirup in einer Pfanne karamellisieren.

Alles mit ein paar Blättern jungen Blattspinat in die rote Beete Tortillas füllen und einrollen.

Vollguten Appetit!

Rezept herunterladen
share it