• Karotte Tortilla
  • glutenfrei
  • vegan
  • vegetarisch
  • Hauptspeise
ca. 10 Min.

Karottenlachs Sushi

für 4 Personen:

Karottenlachs:

  • 500 g große Karotten
  • 5 EL Salz
  • 1 EL Apfelessig
  • 2 EL Flüssigrauch
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Noriblatt

Zubereitung:

Die Karotten waschen, ungeschält mit Salz einreiben und für 45 Minuten im Backofen garen.
Noch warm die Karotten schälen und der Länge nach in dünne Scheiben schneiden.
Für die Marinade Apfelessig, Flüssigrauch, Olivenöl und ein in Stücke geschnittenes Noriblatt in einer Schüssel vermengen.
Die Karottenscheiben darin marinieren und 2-3 Stunden oder für einen noch intensiveren Geschmack 1-3 Tage im Kühlschrank ziehen lassen.
Karottentortillas mit Sushireis, Karottenlachs und Gurkenstreifen belegen. Mithilfe einer Bambus-Sushimatte einrollen, mit einem scharfen Messer in Scheiben schneiden und mit Sesam getoppt und Sojasauce genießen.

0,0
Rated 0,0 out of 5
0,0 von 5 Sternen (basierend auf 0 Bewertungen)
Ausgezeichnet0%
Sehr gut0%
Durchschnittlich0%
Schlecht0%
Furchtbar0%


Es gibt noch keine Bewertungen. Schreibe selbst die erste Bewertung!

5,0
Rated 5,0 out of 5
5,0 von 5 Sternen (basierend auf 6 Bewertungen)
Ausgezeichnet100%
Sehr gut0%
Durchschnittlich0%
Schlecht0%
Furchtbar0%


Rated 5,0 out of 5
29. März 2024

Immer wieder gern. Passt genau ins Keto Programm. Leider nicht mehr im lokalen E…. zu finden.

Jörg Lindner
Rated 5,0 out of 5
27. Februar 2024

Sehr lecker! Schmeckt auch mit Walnuss-Mus super

Lisa
Rated 5,0 out of 5
24. Januar 2024

Klasse Idee und wirklich individuell machbar, lecker im Geschmack.

Renate
Rated 5,0 out of 5
22. Oktober 2023

Mega geil 🤩 I love it

Lisa
Rated 5,0 out of 5
10. Oktober 2023

Endlich mal ein Rezept mit Tempeh, die sind sehr rar… in Kombination mit diesen super frischen, gemüsigen Dips einfach super lecker!

Lisa

Vollguten Appetit!

Rezept herunterladen
share it