• Rote Beete Tortilla
  • glutenfrei
  • low carb
  • vegan
  • vegetarisch
  • Hauptspeise
ca. 60 Min.

Kürbis Wraps

für 4 Personen:

  • 4 Vollgemüse Tortilla Rote Bete
  • 1 Hokkaido Kürbis
  • 150g gegarte Maronen
  • 100g Babyspinat
  • Curry Gewürz
  • 2 El Sojasoße
  • Etwas Zitronensaft
  • 1 El Ahornsirup
  • 4 El Öl

Den Kürbis halbieren. Die Kerne heraus lösen und mit 2 El Öl einmassieren. Eine Hälfte der Kürbis ganz lassen, die andere in kleine Würfel schneiden und mit Öl einpinseln. Kürbis und Kürbiskerne im Backofen bei 200 Grad backen. Die Kürbisstücke nach 15.20 Minuten aus dem Backofen holen. Die andere Kürbishälfte noch weitere 10 Minuten backen lassen.

Kürbis und Kürbiskerne aus dem Backofen nehmen und ein paar Kürbiskerne auf die Seite legen.

Den halben Kürbis mit den Kürbiskernen, den Maronen, der Sojasoße, den Ahornsirup, dem Zitronensaft und dem Currypulver im Mixer cremig mixen.

Dann die Tortillas mit der Paste bestreichen. Spinat darauf geben, dann Kürbis und ein paar der gerösteten Kerne.

Zusammen rollen und genießen.

Vollguten Appetit!

Rezept herunterladen
share it