• Rote Beete Tortilla
  • glutenfrei
  • Hauptspeise
ca. 35 Min.

Mini Brokkoli-Walnuss Quiche

für 12 Stück:

  •  4 Rote-Beete-Tortillas
  • 1/2 Brokkoli
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 Handvoll Walnüsse
  • 2 Eier
  • 70 ml Milch
  • 100 g Ziegenfrischkäse
  • 1 Knoblauchzehe
  • Abgeriebene Schale von 1/2 Zitrone
  • 1 Handvoll Basilikumblätter
  • Salz, Pfeffer

 

Ofen auf 180 Grad vorheizen. Aus den Rote-Beete-Tortillas mit Hilfe einer großen Tasse oder kleinen Schüssel je drei kleinere Kreise ausstechen und die Mulden einer Muffinform 

damit auskleiden. 6 Minuten im Ofen vorbacken. Brokkoli in kleine Röschen zerteilen und in kochendem Wasser einige Minuten blanchieren,sodass die Röschen weich, aber noch bissfest sind. Frühlingszwiebeln putzen und in Ringe schneiden. Walnüsse grob hacken. Brokkoli, Frühlingszwiebeln und Walnüsse auf den 

Quicheböden verteilen. Eier, Milch, Ziegenfrischkäse, klein gehackten Knoblauch, Zitronenschale und Basilikumblätter in einer Küchenmaschine oder mit dem Pürierstab mixen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Über die Quichefüllung gießen und die Muffinform für 20 Minuten in den Ofen schieben bis die Füllung gestockt ist.

Vollguten Appetit!

Rezept herunterladen
share it